Aufgeschnappt: Neu in der Südstadt: The Herbalist +++ Rotziger Rock im Pitter +++ Hotel am Chlodwigplatz – Einweihungsflohmarkt +++ Die zwanzigste LitCOLOGNE – schnell sein lohnt sich! +++ Bäume auf der Bonner – Neuer Versuch: Ganz vielleicht klappt es ja diesmal +++

Kultur Neuigkeiten

Boulevard Fest & verkaufsoffener Sonntag

Freitag, 23. April 2010 | Text: Gastbeitrag | Bild: Dirk Gebhardt

Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten

Am 24. und 25. April veranstaltet die Aktionsgemeinschaft Bonner Straße/Chlodwigplatz (ABC) ihr Boulevard-Fest. An beiden Tagen erwartet Euch ein Show-Programm auf zwei Bühnen und viele Sonderaktionen der Geschäfte. Am Sonntag habt Ihr zusätzlich zwischen 13–18 Uhr, im Rahmen des verkaufsoffenen Sonntags, die Möglichkeit zu einer ausgelassenen Shopping-Tour.

 

Musik wird auf zwei Bühnen geboten: eine steht auf der Bonner Straße/Ecke Veledastraße. Die Aktionsgemeinschaft setzt auf eine Mischung zwischen „Internationales Showprogramm“ und „kölsche Tön“ (Samstag 15-23 Uhr und Sonntag 13-21 Uhr). Die zweite Bühne steht am Chlodwigplatz: hier wird am Samstag zwischen 17-22 Uhr und am Sonntag zwischen 16-21 Uhr Unterhaltungsmusik gezeigt und gespielt.

 

Darüber hinaus haben sich die ansässigen Geschäfte einiges einfallen lassen: Antje Simon öffnet ihr Foto-Studio (Bonner 75), steht für Beratungen zu Verfügung und bietet einen 10%igen Rabatt bei Buchung eines Fotoshootings.

 

Peter Dedenbachs STADTRAD-Team (Bonner 53-63) bauen in der Veledastraße einen Testparcours auf, auf dem Trikes, Sesselräder und E-Bikes ausprobiert werden können. Darüber hinaus kann jeder sein Fahrrad zum Sonderpreis codieren lassen. Außerdem gibt’s 20% auf bereits reduzierte Auslaufmodelle.

Die Hip-Hop-Company der Tanzschule StallnigNierhaus tritt am Sonntag  um 14 Uhr auf, und am Samstag findet ab 19.30 Uhr ein Workshop „TANGO ARGENTINO“ in der Tanzschule (Bonner 234) statt.

 

Axel und Liane öffnen das Messerbänkchen (Bonner 37) ganz normal. Vor dem Ladenlokal wird die Künstlerin Andrea Rossbach ihre Schmuckexponate ausstellen.

LANIUS steht für Mode aus organischen Materialien – an beiden Tagen findet in der Merowingerstraße 7 ein Lagerverkauf statt – hier kann man, bzw. frau wirkliche Schnäppchen machen.

Jens Hartmann, Flugexperte, Premium-Spezialist für Australienreisen, stellt einen Bushcamper auf der Bonner 21 vor. Des Weiteren werden an einem Sonderstand „Pakete“ inklusive Eintrittskarten der Deutschen Elf in Südafrika angeboten und verkauft.

Jutta Pflügl von CARO-Moden (Bonner 38) hat eine Visagistin engagiert, die die aktuellen Saisonfarben und Styles vorstellt. Auch Mr. Krabs feiert mit (Bonner 58) und hält einige interessante Angebot für Aquarianer bereit.

 

Die Epicerie Boucherie wird auf einem Extrastand auf der Bonner Straße französische Köstlichkeiten anbieten: Käse, Wein, Tartes, diverse Quiches und viele andere kleine „Schweinereien“.

Das Atelier in der Elsaßstraße 1 hat Samstag und Sonntag zwischen 16-20 Uhr geöffnet. In der  Ausstellung „CELLE werden Malereien und Skulpturen von Behrang Karimi, Anna Mirbach, Theresa Reusch und David Zahnke gezeigt.

Vor der Allianz-Vertretung Wirz (Bonner 14) wird eine aufblasbare Torwand aufgebaut – 6 Schuss für € 1.-. Die Einnahmen gehen komplett an den Verein „Allianz für die Jugend e.V.“. Es gibt Trefferprämien, außerdem werden Trikots verlost. Perlenkunst-Cologne lädt ein zum „Bastelspaߓ in der Teutoburger Straße 12 – es wird die neueste Kollektion und aktuelle Modetrends vorgestellt.

 

Am 24. und 25. öffnet der HAMPELMANN (Merowinger 37) seine Pforten. Es lohnt sich hereinzuschauen, denn Petra Cannata bietet 10% Rabatt auf das gesamte Sortiment, außer auf Bücher, CD’s und MC’s. Und natürlich nicht auf Tiernahrung. In der Fashionboutique mi-ki (Merowinger 42) auf Schnäppchen hoffen: es gibt einen 10%igen Discount auf die aktuelle Kollektion, sogar 30% Rabatt auf bereits reduzierte Ware.

Elke Scherbaum wird ihre Gäste im Schuhgeschäft 39einhalb (Merowinger 44) mit Sekt und kleinen Snacks verwöhnen. Am Sonntag von 13-18 Uhr gibt sie bei jedem Einkauf über € 100.- einen Rabatt von 10% auf die aktuelle und 30% auf die Kollektion des letzten Jahres. Darüber hinaus verkauft Elke handgedruckte Strümpfe von Meike Diedeling und Nagellacke von Uslu Airline.

Zum ersten Mal wird die Außengastronomie der Wagenhalle in der ehemaligen Feuerwache (Vondel 4-8) für die Besucher geöffnet und lädt zum Verweilen ein.

 

Viel Spaß beim Entdecken dieser und weiterer Attraktionen!
 

Text: Gastbeitrag

Artikel kommentieren

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an kontaktnoSpam@meinesuedstadt.de widerrufen.

Meine Südstadt Partner

Alle Partner

Meine Südstadt Service


Parkstadt Süd

Parkstadt Süd: Stadtteilbüro öffnet

15 Geschosse an der Bonner Straße – Die Zukunft mit Parkstadt beginnt schon jetzt

Parkstadt Süd: Sieben Bürger dürfen sich hin und wieder äußern – Mehr nicht

Aufgeschnappt

Neu in der Südstadt: The Herbalist

Rotziger Rock im Pitter

Hotel am Chlodwigplatz – Einweihungsflohmarkt

Die Südstadt auf Instagram.