×
In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.
Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Aufgeschnappt: Lotta wünscht sich was feiert kleines Jubiläum +++ Nachhaltigkeitsfestival „Mach was!“ zum dritten Mal im Baui +++ Neueröffnung: Aus Kabul wird S-Bar +++ 3. Kölner Percussion Festival & Workshops in der Lutherkirche +++ Neueröffnung: Café SchnickSchnack +++

Aufgeschnappt Aufgeschnappt Ticker

Demnächst: Frank Schätzings neuer Thriller

Sonntag, 7. Januar 2018 | Text: Judith Levold | Bild: Paul Schmitz

Geschätzte Lesezeit: unter einer Minute

Die Tyrannei des Schmetterlings - Frank Schätzing - Meine Südstadt KölnIn „Die Tyrannei des Schmetterlings“ beschäftigt sich der weltberühmte Autor und WIPPN´BK-Stammgast Frank Schätzing mit künstlicher Intelligenz. Im Mittelpunkt des noch nicht fertigen Romans: eine Technologie, die unser aller Leben radikal verändern wird und die das „Potenzial hat, es auf kaum vorstellbare Weise zu verbessern – oder uns alle zu vernichten…“ wie es in der Ankündigung seines Verlages Kiepenheuer&Witsch heißt.

Mehrere Jahre intensiver Recherchen gehen den meisten seiner Bücher voraus, mit dem Schreiben des diesmal nur schlappe knapp 600 Seiten starken Buches ist Frank Schätzing leider nicht zum Start der litCologne am 6. März fertig geworden – der Thriller erscheint erst am 24. April.

Pünktlich dazu wird aber Frank Schätzing in einer Sonderveranstaltung der litCologne und damit Weltpremiere am 23. April das Geheimnis um sein neuestes Werk lüften. Er verspricht laut litCologne-Programmheft einen „fulminanten Abend“.

Text: Judith Levold

In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.

Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Artikel kommentieren

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an kontaktnoSpam@meinesuedstadt.de widerrufen.

Meine Südstadt Partner

Alle Partner

Meine Südstadt Service


Parkstadt Süd

Parkstadt Süd – Info-Homepage der Stadt ist online

Eifelwall wird für Autoverkehr gesperrt

Parkstadt Süd: Stadtteilbüro öffnet

Aufgeschnappt

Lotta wünscht sich was feiert kleines Jubiläum

Nachhaltigkeitsfestival „Mach was!“ zum dritten Mal im Baui

Neueröffnung: Aus Kabul wird S-Bar

Die Südstadt auf Instagram.