×
In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.
Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Aufgeschnappt: Lotta wünscht sich was feiert kleines Jubiläum +++ Nachhaltigkeitsfestival „Mach was!“ zum dritten Mal im Baui +++ Neueröffnung: Aus Kabul wird S-Bar +++ 3. Kölner Percussion Festival & Workshops in der Lutherkirche +++ Neueröffnung: Café SchnickSchnack +++

Bildung & Erziehung Kultur

Entdecke Deine Stadt

Donnerstag, 16. Dezember 2010 | Text: Gastbeitrag | Bild: Verlag Beltz&Gelberg

Geschätzte Lesezeit: eine Minute

Entdecke eine Stadt ist ein außergewöhnliches Buch, eine Art Animationsbuch, mit dem Kinder ihren Lebensraum wie einen riesigen Spielplatz erkunden, mit gestalten und begreifen können. Entdecke Deine Stadt ist auch ein verspieltes, inspirierendes Fotoalbum und Notizbuch. Die Stadtsafari beginnt vor der Haustür.  

Wie werden Städte eigentlich geplant? Was unterscheidet mein Viertel von deinem? An welchen Orten geben Städte Kraft – und wo zerfetzen sie einem die Nerven? Wem gehören eigentlich die Straßen? Wie werden Städte grün statt grau? Kann man Gärten wie Straßen verbinden? Welche Räume können Kinder sich zum Spielen erobern? Was passiert, wenn ich versuche, immer geradeaus zu gehen, durch Häuser und Gärten, über Zäune und Mauern kletternd hinweg? Was denkt sich die Künstlerin Carol Hummel, wenn sie Bäumen Pullis häkelt? Und was kommt dabei raus, wenn man versucht, die Lichter der Stadt mit einer Handykamera einzufangen?

Das Buch öffnet den Blick für Dinge, die man sonst einfach übersieht. Mit vielen Fotos, Interviews und spannenden Sachtexten, bietet es zahlreiche Ideen und Vorschläge, schöne und interessante Orte zu finden, zu notieren und zu fotografieren, zu pflanzen und zu bauen und selber aktiv zu werden. Mit diesem Buch kann man viel Spaß haben.
Aber es geht auch um Dinge wie Nachhaltigkeit und Ökologie. Um die Vision einer Stadt von morgen, in der die Kinder von heute als Erwachsene leben und ihre eigenen Kinder großziehen werden. Anke Leitzgen schreibt im Nachwort, dass sie ein Buch machen wollte, das seinen Lesern sagt: „Das Leben ist schön! Und du wirst da draußen gebraucht, um es noch schöner zu machen.“  Diesen Anspruch lösen die Autorinnen ein, durch die frischen Texte ebenso wie durch die Gestaltung des  Buches, die klar, phantasievoll und auf vielen Seiten schön wie ein Kunstwerk ist.

Das Buch ist für Kinder ab 10 Jahren gemacht , aber man kann  allen schenken, die mit wachen Augen durch die Welt gehen. Ich bekam es geschenkt von meiner Tochter Lisa, die ein Kind der Kölner Südstadt ist, und das Buch zusammen mit Anke Leitzgen gemacht hat.

Bärbel Maiwurm

 

Entdecke Deine Stadt
Stadtsafari für Kinder
Anke M.leitzgen & Lisa Rienermann
Beltz & Gelberg

Text: Gastbeitrag

In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.

Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Artikel kommentieren

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an kontaktnoSpam@meinesuedstadt.de widerrufen.

Meine Südstadt Partner

Alle Partner

Meine Südstadt Service


Parkstadt Süd

Parkstadt Süd – Info-Homepage der Stadt ist online

Eifelwall wird für Autoverkehr gesperrt

Parkstadt Süd: Stadtteilbüro öffnet

Aufgeschnappt

Lotta wünscht sich was feiert kleines Jubiläum

Nachhaltigkeitsfestival „Mach was!“ zum dritten Mal im Baui

Neueröffnung: Aus Kabul wird S-Bar

Die Südstadt auf Instagram.