×
In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.
Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Aufgeschnappt: Die Südstadt feiert wieder! +++ NeuLand: Ein neues Quartier zum Jubiläum +++ Jazz-Bott-Live: Neue Jazz-Reihe in der Fiffi Bar! +++ Ganz analog: Meinungsabfrage zur Parkstadt Süd +++ Wem gehört die Stadt? Pfarrer Mörtter ruft zum Flashmob auf +++

Aufgeschnappt

Frühsport mit Kehrmännchen

Dienstag, 29. Juli 2014 | Text: Dirk Gebhardt

Geschätzte Lesezeit: unter einer Minute

Dienstags 6:30 Haltestelle Schönhauser Straße. Die Sonne kommt leicht hinter der Wolkendecke hervor. In Rodenkirchen kündigt sich das nächste Gewitter durch tiefschwarze Wolken an.

Dienstags 6:30 Haltestelle Schönhauser Straße. Die Sonne kommt leicht hinter der Wolkendecke hervor. In Rodenkirchen kündigt sich das nächste Gewitter durch tiefschwarze Wolken an. Erik Randrianarisoa trifft seine sieben Frühsportwilligen für den zweiten Tag der Adlerwoche. Ein Kehrmännchen der AWB fegt die sonst menschenleere Skaterplaza. Die Sakter-Hindernisse werden für die nächsten 45 Minuten zu Fitnesssportgeräten. 300 Step-Ups, 60 mal ein kniehohes Hindernis hochsteigen, Steigerungsläufe. In der Halbzeit des Trainings, keine lange Pause sondern 45 Burpees. Die Mehrzahl der Teilnehmer empfindet diese Übung als besonders herausfordernd. Der Rest ist sportliches ausklingen, Hampelmann, Hüpfen und dehnen. Zum Abschluss gibt es einen Proteinshake als Frühstück. Seine beige Farbe passt nicht zum Beerengeschmack, aber es trinkt sich wie ein dickflüssiger Shake aus dem eigenen Mixer. Intensiv und zugleich entspannend ist dieser Frühsport. Abends gegen 19:30 folgt die zweite Einheit der Spezialwoche im Fitnessclub, hinzu kommt ein gesonderter Ernährungsplan. Ziel ist es den Teilnehmern zu zeigen wie eine ausgewogene Ernährung und Sport das Lebensgefühl verbessern können.

Text: Dirk Gebhardt

In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.

Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Artikel kommentieren

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an kontaktnoSpam@meinesuedstadt.de widerrufen.

Meine Südstadt Partner

Alle Partner

Meine Südstadt Service


Parkstadt Süd

Parkstadt Süd – Info-Homepage der Stadt ist online

Eifelwall wird für Autoverkehr gesperrt

Parkstadt Süd: Stadtteilbüro öffnet

Aufgeschnappt

Die Südstadt feiert wieder!

NeuLand: Ein neues Quartier zum Jubiläum

Jazz-Bott-Live: Neue Jazz-Reihe in der Fiffi Bar!

Die Südstadt auf Instagram.