Aufgeschnappt: St. Severin sagt Buongiorno +++ Neuer Besitzer im Trips’e Bock +++ Parkstadt: Acht Bürger werden mitreden +++ Tooooooooor! Fan-Reporter bei Fortuna gesucht +++ Arturo Schauspielschule zieht in die Südstadt +++

Aufgeschnappt Aufgeschnappt Ticker

Kündigung: Atelier Eifelwall 3 muss schließen.

Donnerstag, 20. September 2018 | Text: Jeannette Fentroß | Bild: Gregor Zootzky

Geschätzte Lesezeit: unter einer Minute

Ende einer Ära: Nach 12 Jahren alternativen Kunstbetriebs müssen die ansässigen KünstlerInnen den sog. Kulturwall am Eifelwall 3 räumen. Durch die kurzfristige Kündigung zum Monatsende ist ihre berufliche Existenz ohne eigene Atelierräume bedroht.

Anzeige

Meine Südstadtpartner
Der Fahrraddoctor – Karsten Heinsohn
Dass man hören soll, was das Herz einem sagt, dass versucht uns Rosamunde Pilcher immer wieder sonntags zu erzählen. Und trotzdem nehmen wir…

Obwohl das Gelände in die Pläne zur Neugestaltung des Grüngürtels im Rahmen der Parkstadt Süd-Entwicklung einbezogen war, kündigte die städtische Gebäudewirtschaft jetzt den langjährigen Mietvertrag mit nur vierwöchiger Frist zum 30.09. Offizieller Grund ist eine nicht mehr zu gewährleistende Wärmezufuhr für die ehemalige Desinfektionsanstalt. Die Stadt müsse in die Sanierung des Kamins investieren, um das Gebäude weiterhin vermieten zu können – genau das jedoch ist nicht beabsichtigt.

Text: Jeannette Fentroß

Artikel kommentieren

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an kontaktnoSpam@meinesuedstadt.de widerrufen.

Meine Südstadt Partner

Alle Partner

Meine Südstadt Service


Parkstadt Süd

Parkstadt Süd: Ratspolitiker und Dezernent tricksen Bezirksvertreter aus

Parkstadt: Acht Bürger werden mitreden

Parkstadt Süd: Politik beschließt mehr Mitsprachemöglichkeiten für die Bürger

Aufgeschnappt

St. Severin sagt Buongiorno

Neuer Besitzer im Trips’e Bock

Parkstadt: Acht Bürger werden mitreden

»Meine Südstadt« auf Instagram