×
In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.
Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Aufgeschnappt: Fiffi-Bar goes Wahlstudio +++ Der Altentheater-Podcast: ein Experiment mit Jung und Alt  +++ Sommerferien-Programm im girlspace – Foto-Workshops für Mädchen +++ Ein Stern, der den Namen Pottkind trägt +++ Kneipentalk aus dem Bootsmann +++

Aufgeschnappt Aufgeschnappt Ticker

Schutz für BewohnerInnen des Severinsviertels

Freitag, 13. September 2019 | Text: Judith Levold | Bild: Susanne Wächter

Geschätzte Lesezeit: unter einer Minute

Nein, es wird keine Security an allen Ecken des Vringsveedels geben, sondern die „Wohnraumbevölkerung“ des Quartiers soll künftig vor Verdrängung durch immer weiter steigende Mieten geschützt werden, wie die Stadt mitteilt.

Anzeige

Meine Südstadtpartner
Filos
„Wer das Filos nicht kennt, hat die Südstadt verpennt.“ Mit diesem Zitat aus der Kritik der TAGNACHT setzt das Filos auf der Merowinger Stra…

Nach der Stegerwaldsiedlung in Köln-Mülheim könnte das Severinsviertel in der Kölner Südstadt das zweite Gebiet in Köln werden, für das eine „Soziale Erhaltungssatzung“ gilt. Diese bedeutet nach dem NRW-Baugesetz, dass Kommunen selbst Viertel oder Gebiete festlegen können, in denen zum Erhalt der Zusammensetzung der Wohnbevölkerung, sprich: Sozialen Mischung jeder Rückbau (Abriss) sowie jede Änderung oder Nutzungsänderung von baulichen Anlagen der Genehmigung bedürfen. Luxusmodernisierungen oder die Umwandlung von Miet- in Eigentumswohnungen können im Rahmen einer solchen Satzung so unterbunden werden – Ein Mittel zur Verhinderung von Gentrifizierung.

Über den Verwaltungs-Entwurf einer solchen Satzung für das Severinsviertel müssen aber noch am 19. September der Stadtentwicklungsausschuss und am 7. November der Rat der Stadt entscheiden.

Text: Judith Levold

In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.

Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Artikel kommentieren

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an kontaktnoSpam@meinesuedstadt.de widerrufen.

Meine Südstadt Partner

Alle Partner

Meine Südstadt Service


Parkstadt Süd

Eifelwall wird für Autoverkehr gesperrt

Parkstadt Süd: Stadtteilbüro öffnet

15 Geschosse an der Bonner Straße – Die Zukunft mit Parkstadt beginnt schon jetzt

Aufgeschnappt

Fiffi-Bar goes Wahlstudio

Der Altentheater-Podcast: ein Experiment mit Jung und Alt 

Sommerferien-Programm im girlspace – Foto-Workshops für Mädchen

Die Südstadt auf Instagram.