Aufgeschnappt: Kleine Feiern in der Severinstorburg +++ Ein bisschen Frrrronkreisch im Veedel +++ Aus Köln Süd offen! wird kunstroute SÜD +++ Uns´ Stroß soll schöner werden – Tag des guten Lebens in der Südstadt +++ Gabi geht – mit Zugabe +++

Neuigkeiten

Sonntag stressfrei shoppen

Donnerstag, 1. Juli 2010 | Text: Gastbeitrag | Bild: ABC e.V. / Monica Metz

Geschätzte Lesezeit: 3 Minuten

Offene Südstadt– Sonntags shoppen zwischen Bonner Wall und Chlodwigplatz. Unter diesem Motto veranstaltet die Aktionsgemeinschaft Bonner Straße / Chlodwigplatz e.V. (ABC) am 4. Juli ihren zweiten verkaufsoffenen Sonntag.
Dass es an diesem Tag in Köln nicht nur beim Christopher Street Day bunt und vielfältig zugeht, wollen rund 30 ausgewählte Fachgeschäfte aus der Kölner Südstadt, die an diesem Wochenende ihre Verkaufsräume in der Zeit von 13:00 bis 18:00 Uhr für „Sonntagsshopper“ öffnen, beweisen. Neben einem breit gefächerten Warenangebot, Sonderaktionen und dem ein oder anderen Begrüßungsgetränk, finden Besucher vor allem Beschaulichkeit im wahrsten Sinne des Wortes. Sich mehr als Gast, weniger als Kunde fühlen, an- und ausprobieren, ins Gespräch kommen und sich ohne Kaufdruck inspirieren lassen – darauf und auf eine, auch am Sonntag lebendige, facettenreiche Südstadt, dürfen sich alle Besucher freuen.

 

Stadtrad zum Beispiel bietet auf jeden Fall wieder ausgedehnte Probefahrten an. Ein neues Fahrerlebnis bieten die hochwertigen Pedelecs (Elektrofahrräder) aus der Schweiz, die man gerne auf der Strecke von Rheinauhafen bis Rodenkirchen testen kann. Außerdem gibt es nochmals dicke Prozente auf die Stadtrad-Auslaufmodelle. Außerdem bietet Peter Dedenbach eine kostenlose Ergonomie-Beratung, kleine Erfrischungen und eine geöffnete Fachwerkstatt. Wer Stadtrad noch nicht kennt, darf sich gerne ausgiebig umschauen.

Elke Scherbaum ist die Besitzerin des Schuhfachgeschäfts 39einhalb auf der Merowingerstraße. Sie gibt 15% Rabatt auf alle Sommerschuhe und ein Tässchen Wasser gegen die Hitze.

Liane und Axel aus dem Messerbänkchen haben vor 14 Tagen geheiratet und befinden sich im Land der Kanäle, Grachten und Seen auf Flitterurlaub. Freundin Andrea & Schwiegermutter Brunhilde werden als Hochzeitsgeschenk die beiden am verkaufsoffenen Sonntag  vertreten. Als Aktion gibt es eine kleine Weinprobe mit den beliebten Weinen aus der Gascogne. Beim Kauf einer Flasche bekommt jeder ein Duralex-Weinprobenglas gratis dazu. Außerdem gibt es Köstlichkeiten wie zum Beispiel Kyknos-Lesbos-Tomatenmark in stärkster Konzentration, das rote Soße zu einem Erlebnis macht, handgeschöpftes Meersalz aus Portugal, das Sterneköche empfehlen, sowie Holunderblüten- und Himbeeressig aus der Manufaktur Weyers.

50, 129 oder 3000 Bälle? Im Hampelmann auf der Merowingerstraße steht auf dem Tresen ein Glas mit sehr, sehr, sehr, sehr vielen Bällen. Jedermann und Jederfrau ist eingeladen zu schätzen, wie viele Bälle sich in dem Glas befinden. Ratet und gewinnt – nur Rosi und Petra wissen die Antwort.

Petra & Jörg Zimmermann von Bürobedarf ALEX auf der Bonner Straße öffnen Sonntag ihre Pforten und beantworten geduldig alle Fragen zu Tintenkiller, Schulfüller, Druckerpatronen und dem gesamten Büroangebot. Darüber hinaus wird der neue LAMY-Füllhalter in den Sommerfarben Coffee & Black Purple präsentiert – der besteht aus Alu, wird nur in limitierter Auflage hergestellt und kostet € 23,90.

Alfredo, el Chefe des neuen spanischen Spezialitätenrestaurants (Bonner/Ecke Teutoburger) Alfredo Olé lässt Euch probieren, was die iberische Küche hergibt. Zu jedem Getränk gibt es eine Tapa zum Probieren. Olé!

In der Kurfürstenstraße findet Ihr mit Plan B ein besonderes Geschäft für Damenmode. Modedesignerin Karin Breul fertigt die Damenbekleidung selbst, die Ihr in ihrem Geschäft findet. Am Sonntag habt Ihr genügend Zeit, alles einmal in Ruhe anzuprobieren.

Seit 1987 werden in der Werkstattgalerie Tam Uekermann in der Mainzer Straße Unikat-Schmuckstücke und Kunst gefertigt, ausgestellt und verkauft. Am Sonntag könnt Ihr die Arbeiten der Malerin Katrin Lühmann (noch bis zum 17. Juli) bewundern. Darüber hinaus gibt’s noch Wasser, kühlen Weißwein oder einen Espresso und mit Sicherheit nette Gespräche.

ni-ki macht auf der Merowingerstraße 42 in Mode und Accessoires. Nicole Deutscher dankt ihren Kundinnen und Kunden für das erste erfolgreiche Jahr in der Südstadt mit einer 10%igen Rabatt-Aktion auf die aktuelle Sommer-Kollektion und die bereits reduzierte Ware und feiert an diesem schönen Sonntag mit Prosecco und Erdbeeren.

Der Nimet Grill auf der Bonner Straße 18 lädt alle Gäste des verkaufsoffenen Sonntags zur besten türkischen Küche ein. Ob Döner, türkische Pizza, Suppen, oder warme Tagesgerichte – alles wird täglich frisch zubereitet.

Ingrid Ludwig bietet bei Okki Dokki Neu- & 2nd Hand-Ware für Kinder und Damen an. Sie lädt ein, einmal in Ruhe in ihrem Laden zu stöbern und hat die ersten Reduzierungen vorgenommen. Die Kids können sich derweil um die Hasen kümmern, die im Innenhof ihr zu Hause haben.

Anya und Pia, die „Südstadt-Perlen“ von Perlenkunst-Cologne, laden zum Basteln in ihren wunderschönen Innenhof ein. Diesen Sonntag strahlt alles in den Farben Schwarz-Rot-Gold, denn hier wird der WM-Einzug ins Halbfinale gefeiert. Sollte die „Hand Gottes“ wieder mogeln, wird trotzdem mit einem Gläschen gut gekühltem Prosecco auf einen traumhaften Sommer angestoßen! Auf alle fertigen Schmuckstücke gibt es außerdem 20% Rabatt.

Dieter Kolbe erwartet Euch in seinem Geschäft Kolbe & Co. auf der Bonner Straße gegenüber der Shell-Tankstelle. Er „würzt“ diesen Sonntag, indem er 5% Sonderrabatt auf alle Waschmaschinen gibt. Außerdem bekommt Ihr auf alle Haushaltswaren, wie Töpfe, Pfannen, Bestecke etc. einen 10%igen Rabatt.

15% auf alle Sommerschuhe könnt Ihr im Schuhanzieher auf der Merowingerstraße abschöpfen. Anke wird zwar am Sonntag nicht mit dabei sein, da sie erst jüngst ihre Tochter zur Welt gebracht hat, aber Julia wird sich mit der gewohnten Geduld und Fachkenntnis um Eure Kids kümmern. 

Lagerverkauf bei LANIUS lohnt sich mit großer Sicherheit – hier könnt Ihr einige Schnäppchen machen, von denen Ihr im ganzen kommenden Sommer profitiert. Schaut doch mal rein (Anfang Merowingerstraße).

 

Laut Wetter Online herrschen in der Südstadt am Sonntag mit konstanten 27 Grad nahezu paradisische Zustände für alle Sonntags-Shopper.

 

 

 

 

Text: Gastbeitrag

Dir gefällt meinesuedstadt.de? Dann untestütze unsere Arbeit doch einfach mit einer Direktspende.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

i

Artikel kommentieren

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an kontaktnoSpam@meinesuedstadt.de widerrufen.

Meine Südstadt Partner

Alle Partner

Meine Südstadt Service


Parkstadt Süd

Eifelwall wird für Autoverkehr gesperrt

Parkstadt Süd: Stadtteilbüro öffnet

15 Geschosse an der Bonner Straße – Die Zukunft mit Parkstadt beginnt schon jetzt

Aufgeschnappt

Kleine Feiern in der Severinstorburg

Ein bisschen Frrrronkreisch im Veedel

Aus Köln Süd offen! wird kunstroute SÜD

Die Südstadt auf Instagram.