×
In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.
Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Aufgeschnappt: Lotta wünscht sich was feiert kleines Jubiläum +++ Nachhaltigkeitsfestival „Mach was!“ zum dritten Mal im Baui +++ Neueröffnung: Aus Kabul wird S-Bar +++ 3. Kölner Percussion Festival & Workshops in der Lutherkirche +++ Neueröffnung: Café SchnickSchnack +++

Aufgeschnappt

Rotziger Rock im Pitter

Mittwoch, 11. Dezember 2019 | Text: Judith Levold | Bild: Burn Out Laut

Geschätzte Lesezeit: unter einer Minute

Ihr erstes Album stellt die Band Burn Out Laut (BOL) am Donnerstag, den 12.12. in der Live-Musik-Kneipe Zum Pitter vor.

Anzeige

Meine Südstadtpartner
DEJLIG – Concept Store mit Smørrebrød Bar
„Schön“ oder „herrlich“ bedeutet das dänische Wort „DEJLIG“. Genau darum geht es in dem Concept Store mit Smørrebrød Bar, der im September 2…

Die vier von Burn Out Laut bezeichnen ihren Sound als „therapeutischen Soulrock“. Hintergrund ist, dass alle Bandmitglieder nicht Profimusiker sind, sondern leidenschaftliche und gute Amateure, die die Musik aus einer Lebenskrise heraus jetzt zum Hauptjob machen wollen. Sie kennen sich seit vielen Jahren und haben schon in anderen Formationen zusammen gespielt, eine Depression von Bassist Sascha, und der Burnout von Sänger Sean brachte sie dazu, ihre Jobs zu schmeißen und nach einer Auszeit voll in die Musik einzusteigen, ebenso wie der gerade erblindete Gitarrist Tom – zur eigenen Therapie und Freude anderer spielen sie „rotzigen“ Rock und schöne Balladen, mit denen sie auch die BesucherInnen des kleinsten Weihnachtsmarktes oder der Wohnzimmerkonzerte in der Brasserie aller Kolör schon begeisterten. Mit ihrem ersten professionell produzierten Album haben sie nun ein Produkt in der Hand, mit dem sie in die Radio- und YouTube-Charts wollen.

Burn Out Laut, Zum Pitter, Merowinger Straße , 12.12.19, 20:30h, Eintritt frei

Text: Judith Levold

In eigener Sache

Dir gefällt unsere Arbeit?

meinesuedstadt.de finanziert sich durch Partnerprofile und Werbung. Beide Einnahmequellen sind in den letzten Monaten stark zurückgegangen.

Solltest Du unsere unabhängige Berichterstattung schätzen, kannst Du uns mit einer kleinen Spende unterstützen.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

Artikel kommentieren

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an kontaktnoSpam@meinesuedstadt.de widerrufen.

Meine Südstadt Partner

Alle Partner

Meine Südstadt Service


Parkstadt Süd

Parkstadt Süd – Info-Homepage der Stadt ist online

Eifelwall wird für Autoverkehr gesperrt

Parkstadt Süd: Stadtteilbüro öffnet

Aufgeschnappt

Lotta wünscht sich was feiert kleines Jubiläum

Nachhaltigkeitsfestival „Mach was!“ zum dritten Mal im Baui

Neueröffnung: Aus Kabul wird S-Bar

Die Südstadt auf Instagram.