Aufgeschnappt: Zikade eröffnet „Grande Terrasse“ +++ Musik in der Südstadt +++ Johann Schäfer goes Rheinauhafen +++ Pastawerkstatt – Lokaleröffnung +++ „Beispiellose Entscheidung im Stadtrat“ +++

Aufgeschnappt Aufgeschnappt Ticker

„Beispiellose Entscheidung im Stadtrat“

Montag, 29. Juni 2020 | Text: Judith Levold | Bild: Judith Levold

Geschätzte Lesezeit: eine Minute

So freut sich Hans Mörtter, der heute ein gutes Ergebnis für die Arbeit mit Wohnungslosen in Köln feiert.

Anzeige

Meine Südstadtpartner
in.form – Köln Südstadt
Viel sportiver Erfolg in nur wenig Zeit, das klingt nach einem Geheimrezept, das wohl für fast jeden interessant ist. Das Elektromuskelstimu…

Nach der gestoppten Räumung am Frühmorgen des 25. Juni, gab es heute vor der Sondersitzung des Rates eine aktuelle Stunde zum Vorgehen in Sachen Besetztes Haus am Großmarkt/Obdachlose mit Zukunft (OMZ). Die Stadtparlamentarier haben ohne Stimmen von FDP und AfD beschlossen, dass die BewohnerInnen des am Großmarkt besetzten Hauses nicht vor Abriss des Gebäudes geräumt werden. Der Abriss sollte ursprünglich ab 1. August geschehen, doch sei das längst nicht sicher, so Hans Mörtter, der Gast in der aktuellen Stunde war.

Weiter wurde beschlossen, dass die Stadt jetzt eine leer stehende städtische Liegenschaft suchen und verfügbar machen solle, in der selbstverwaltetes Wohnen für die derzeit etwa 30 BewohnerInnen möglich sei. „Das ist im Grunde ein Bekenntnis auch zu Housing First.“ sagt Hans Mörtter, der seit Jahren in verschiedenen Projekten für würdevollen Umgang mit Wohnungslosen wirbt und aktiv ist. „Das ist wirklich beispiellos in der Geschichte der Stadt“ begeistert er sich, jetzt werde mal neu gedacht.

Ob auch das Liegenschaftsamt da mitzieht? „Also das hat Jörg Frank (Grüner Vorsitzender des Liegenschaftsauzsschusses, Anm. der Red.) mir bestätigt: Wenn das Liegenschaftsamt klare Ansagen bekomme, dann mache es auch seine Hausaufgaben.“ zitiert Mörtter aus seinem Gespräch mit dem Ausschussvorsitzenden. Und es gebe freie Gebäude der Stadt, die dafür infrage kämen, so Mörtter zuversichtlich.

Text: Judith Levold

Dir gefällt meinesuedstadt.de? Dann untestütze unsere Arbeit doch einfach mit einer Direktspende.

Paypal - danke@meinesuedstadt.de

i

Artikel kommentieren

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an kontaktnoSpam@meinesuedstadt.de widerrufen.

Meine Südstadt Partner

Alle Partner

Meine Südstadt Service


Parkstadt Süd

Eifelwall wird für Autoverkehr gesperrt

Parkstadt Süd: Stadtteilbüro öffnet

15 Geschosse an der Bonner Straße – Die Zukunft mit Parkstadt beginnt schon jetzt

Aufgeschnappt

Zikade eröffnet „Grande Terrasse“

Musik in der Südstadt

Johann Schäfer goes Rheinauhafen

Die Südstadt auf Instagram.