Aufgeschnappt: Demo auf dem Chlodwigplatz – Stau auf der Bonner Straße +++ Hobby-Fotografen gesucht +++ Südstadt-Lobby jetzt Bürgerverein +++ Bisschen Wasser für viel Schatten +++ Keine Scheu vor guter Küche – Pottkind eröffnet am 24. Juli +++

Familie Südkids

Auf einen goldenen Oktober – Das Herbstferienprogramm für Pänz 2017

Freitag, 13. Oktober 2017 | Text: Antje Kosubek | Bild: Pixabay

Geschätzte Lesezeit: 14 Minuten

Damit in den Ferien keine Langeweile aufkommt hat „Meine Südstadt“ wieder für Euch recherchiert und jede Menge Tipps zusammengestellt. Wir haben die Angebote in Themengebiete aufgeteilt, und so kann jeder nach sportlichen, kreativen oder  kulturellen Angeboten stöbern. Bitte habt Verständnis dafür, dass wir nicht für alle Angaben Gewähr übernehmen und auch keine Garantie geben können, dass noch Plätze frei sind. Wenn Ihr noch zusätzliche Ferienangebote kennt, schickt uns eine Mail an redaktion@meinesuedstadt.de mit allen notwendigen Informationen.

Bürgerhaus Stollwerck: Herbstferienprogramm für Kinder
Freizeitangebote wie Tischtennis, Kicker, Billard, Dart, Gesellschaftsspiele, Musik hören, sich treffen und chillen stehen allen kostenfrei offen. Zusätzlich bietet das Bürgerhaus Stollwerck in den Herbstferien verschiedene Ausflüge und Aktionen an. In der ersten Ferienwoche geht es montags in den Zoo, am Dienstag gibt es ein Graffiti/Kunstprojekt und am Mittwoch wird im Stuntwerk Köln-Mülheim geklettert. Der Donnerstag startet mit einem Kochkurs und endet mit einem Turnier in verschiedenen Disziplinen, wie Kicker, Billard, Tischtennis und Dart. In der zweiten Ferienwoche könnt Ihr am Montag beim Schwarzlichtminigolf  (Glowing Rooms) dabei sein. Am Feiertag  (Mittwoch, 1.11.) ist das Stollwerck geschlossen. Am Freitag gibt es von 14.30 – 16.30 Uhr Fußball für Mädchen und um 15.00 Uhr eine „Skill Challenge“ – Jugendliche versus Team.
Kosten: bei Ausflügen  ein Teilnahmebeitrag von 4 € bzw. ermäßigt 2€
Ort: Bürgerhaus Stollwerck, Dreikönigenstraße 23, 50678 Köln
Alter: ab 10 Jahre
Ansprechpartnerinnen: Ellen Ludwig, Tel. 0221-991108-30, ellen.ludwig@stadt-koeln.de
Einverständniserklärungen können im Bürgerhaus Stollwerck- Jugendbereich – abgeholt werden oder sind von auf der Homepage herunter zu laden.
Für Jugendliche aus Flüchtlingsfamilien können die Beiträge erlassen werden.

GOT Elsaßstraße
In der GOT gibt es in diesen Herbstferien kein spezielles Ferienprogramm. Es gelten allerdings die „normalen“ Öffnungszeiten.

Mo., Di., Do., Fr.: 16:00 – 21:00 Uhr, Mittwoch 16:00 Uhr – 20:00 Uhr – Girls only (Mädchentag) und Freitag 14:30 -21:00 Uhr.
Ort: Kinder- und Jugendzentrum Ganz offene Tür Elsaßstraße, Elsaßstraße 43

Ferien-Kochwerkstatt in der Familienbildungsstätte
Ist die Küche für dich ein spannender Ort voller leckerer Gerüche und Geschmäcker, eine tolle Spielwiese auf der es viel zu entdecken gibt? Dann bist du in der Ferien-Kochwerkstatt genau richtig! Dort werdet Ihr eine Woche lang gemeinsam schnibbeln, rühren, kneten, mixen, mutig und kreativ sein. Ihr geht auf Entdeckungsreise auf dem Wochenmarkt und nehmen einen Supermarkt unter die Lupe. Zwischendurch bleibt immer wieder Zeit zum Austoben drinnen und draußen. Am Freitag gibt es dann eine Pastaparty! Hierzu wird je ein Elternteil herzlich zum Essen der selbst gemachten Nudeln eingeladen.
Mitzubringen ist eine Schürze und es wird gebeten, im Vorfeld Bescheid zu geben, wenn die Kinder Allergien haben.
Alter: für Kinder ab 10 Jahren
Datum: Montag   23.10. – Freitag 27.10.17  immer 9:00 – 14:15 Uhr    
Kosten: 175,-€
Ort: Evangelische Familienbildungsstätte, Kartäuserwall 24B
Anmeldung: www.fbs-koeln.org

Theater –  „Kasper und die drei Teufel“ in der Michaeli Schule
Der einzige Ort, an dem alles noch in Ordnung ist, ist die Kasperstadt. Überall sonst auf der Welt gibt es Hass, Krieg, Streit und Gewalt. Der Dummteufel, Oberteufel und der Miesteufel zählen aus wer es nun wagen soll, in der Kasperstadt alles zu verteufeln. Das Los fällt auf den Dummteufel und fast scheint es so, dass die Teufel die Oberhand bekommen. Doch Kasper ist wie immer schlauer und lässt sich nichts „vorteufeln“. Mit Hilfe der Kinder schickt er den Dummteufel zurück in die Hölle.
Datum: Samstag, 28.10.2017, 16.00 Uhr
Alter: für Kinder ab 5 Jahren, mit viel Witz und ein wenig kabarettistisch.
Dauer: ca. 40 min.
Kartenvorbestellung unter 0221 – 420 38 99.
Ort: Michaeli Schule Köln, Vorgebirgswall 4-8, 50677 Köln

Lampion-Werkstatt im Ostasiatischen Museum
Rote Lampions schmücken in China Paläste, Tempel und Restaurants. Besonders an Feiertagen sorgen sie am Abend für eine besonders festliche Beleuchtung. Möchtest du auch einen chinesischen Lampion basteln? Dann findest Du sicher jede Menge Anregungen dafür im Museum.
Datum: Donnerstag, 02.11.2017, 11.00 Uhr – 14.00 Uhr
Alter: Kinder ab 8 Jahre
Kosten: 10,50 € plus Material 4,- €
Ort: Museum für Ostasiatische Kunst, Universitätsstr. 100, 50674 Köln
Infos und Anmeldung beim Museumsdienst unter service.museumsdienst@stadt-koeln.de oder unter 0221 – 221-240 77

 

Herbstferienspecial: Wir drehen einen Halloween-Film
Film ab! Unter dieser Überschrift steht unser Zwei-Tages-Kurs. Ihr lernt die verschiedenen Möglichkeiten von Kameraeinstellungen und deren Wirkungen kennen. Dabei macht Ihr erste Erfahrungen an einem richtigen Filmset. Unter Anleitung eines echten Filmprofis gestaltet Ihr Euren eigenen Film, Ihr selbst seid dabei das Filmteam. Passend zur Jahreszeit werden wir uns in dieser Woche mit dem Thema Halloween beschäftigen. Dabei könnt Ihr Eurer Phantasie freien Lauf lassen und Euch Eure eigene Gruselgeschichte ausdenken. Mit den dazugehörigen Masken und Verkleidungen sieht es auch richtig gruselig aus. Gänsehaut garantiert. Nach dem Schnitt des Film in der Endbearbeitung erhaltet Ihr zudem eine DVD mit dem Ergebnis Eurer kreativen Schaffenskraft. Diese Erinnerung ist im Gesamtpreis enthalten. Und nun: Action!
Termin: 2. und 3. November von 11 bis 17 Uhr
Alter: ab 10 Jahren
Kosten: 155 Euro
Ort: TASK – Schauspielschule für Kinder und Jugendliche, Moltkestraße 79, 50674 Köln
Anmeldung: kinderschauspielschule.de/

Musikkurse in der Jazzhaus Schule
Rap Workshop
Im kreativen Umgang mit Sprache und Musik ermöglicht Rap den Schülerinnen und Schülern, sich in ihrer Jugendsprache auszudrücken und Gefühle und Bedürfnisse zu verbalisieren. In den Tagen des Rap-Workshop liegt der Schwerpunkt auf dem Schreiben eigener „Rap-Texte“. Dabei werden sowohl Teamgeist als auch individuelle Talente gefördert. Und natürlich geht es am auch darum, seine „skillz“ im richtigen „flow“ auf die passenden Beats zu legen.
Alter: ab 10 Jahren
Leitung: Björn Beckers
Termin: 23.10. – 26.10.2017 / 14:00 – 16:00 Uhr
Kosten: 30,- €
Anmeldung: www.jazzhausschule.de oder das Büro der Jazzhausschule

Write a Song and Play
Wie schreibt man eigentlich so einen Song, der im besten Fall eine bestimmte Gefühlslage, Lebenssituation oder Geschichte musikalisch und textlich auf den Punkt bringt? In dem viertägigen Workshop soll es das Ziel sein, selber mal einen Song zu schreiben und ihn gemeinsam mit den anderen Teilnehmern gesanglich und instrumental umzusetzen – ihn als Band zu »performen«. Auf dem Weg dorthin hören wir verschiedene Songs und lernen einige technische Kniffe und Tricks, die Euch helfen, den eigenen Ideen freien Lauf zu lassen. Denn jede noch so einfache Idee kann zu einer schönen Melodie, einem groovigen Riff und letztlich zu einem kompletten Song heranwachsen, wenn man nur weiß wie. Jeder ist zu dem Kurs willkommen, solange er oder sie eine gute Portion Entdeckergeist mitbringt. Vorerfahrung mit Songwriting oder einem Instrument sind natürlich hilfreich, aber nicht unbedingt erforderlich. Der Bandraum in der Torburg ist mit Mikrofonen, Verstärkern, Gitarren, Keyboards, Klavier, Schlagzeug und E-Bass ausgestattet. Alle anderen Instrumente (z.B. Blas- und Streichinstrumente) können mitgebracht werden.
Leitung: Martin Sladek
Alter: ab 8 Jahren
Termin: 23.10. – 26.10.2017 / 14:00 – 16:00 Uhr
Kosten: €30,-
Anmeldung: www.jazzhausschule.de oder das Büro der Jazzhausschule

„Mein Laptop als Instrument – Mit einfachen Mitteln selber Musik produzieren“
Elektronische Sounds sind aus der heutigen Musik nicht mehr wegzudenken und finden in unzähligen Stilrichtungen Verwendung. Wir wollen in dem Workshop u.A. folgenden Fragen auf den Grund gehen. Wie baue ich einen Beat? Wie funktioniert ein Synthesizer? Wie arbeiten Produzenten wie zum Beispiel Martin Garrix oder Pharrell Williams?
Ihr könnt am Workshop ohne Vorkenntnisse teilnehmen und wenn ihr selber schon Erfahrungen in dem Bereich habt. Sofern vorhanden kann ein eigener Laptop mitgebracht werden.
Leitung: Martin Sladek
Alter: ab 12 Jahren
Termin: 23.10. – 26.10.2017 / 16:15 – 18:15 Uhr
Kosten: 30,- €
Anmeldung: www.jazzhausschule.de oder das Büro der Jazzhausschule

 

Mosaikworkshop für Mädchen
Ihr baut einen kleinen Beistelltisch aus Holz und gestaltet die Tischfläche in Mosaiktechnik, bunt und schön – ganz nach eigenem Geschmack. Ihr lernt dabei das Schneiden und Verfugen von Fliesen.
Alter: für Mädchen ab 8 Jahren
Datum:  25. bis 27. Oktober 2017 (Mittwoch und Donnerstag von 10 bis 16 Uhr, Freitag von 10 bis 15 Uhr)
Kursgebühr inkl. Material: 40,- € Ermäßigungen sind möglich, sprecht uns gerne an!
Infos & Anmeldung: Handwerkerinnenhaus Köln e.V., Kempener Straße 135, 50733 Köln, Tel.: 0221-7390555 oder Mail: bo@handwerkerinnenhaus.org

Sommerferienspecial: Das Schauspiel-ABC für Einsteiger
An drei Tagen lernt Ihr alles Wichtige über die Schauspielerei. Gemeinsam im Team sammelt Ihr durch verschiedene Übungen jede Menge Erfahrungen, die Ihr in einem nächsten Schritt selbst auf die Bühne bringt. Am zweiten Tag bekommt Ihr dann die Chance, mithilfe von Improvisationen Eure Schauspielkunst zu vertiefen. Am letzten Tag unseres Ferienkurses steht dann das Training vor der Kamera auf dem Plan. Auch hier können Euch unsere Trainerinnen und Trainer wichtige und wertvolle Hinweise mit auf den Weg geben. Die bewegten Bilder Eurer Auftritte schauen wir uns dann gemeinsam zum Schluss des Kurses an.
Alter: ab 10 Jahre
Datum: 25.10. – 27.10. (11-15 Uhr)
Kosten: 110 Euro
Veranstaltungsort: TASK – Schauspielschule für Kinder und Jugendliche
Moltkestraße 79, 50674 Köln
Anmeldung: koeln@kinderschauspielschule.de

Ferienkurs: Malen für Kinder
Heute macht ihr es wie die großen Künstler: Ihr geht durch das Museum und lasst euch dort von unterschiedlichen Farben inspirieren. Welche Farben mögen sich, welche Farben wirken vorwitzig und welche bringen sich gegenseitig zum Leuchten? Danach überlegt ihr, wie euer Meisterwerk aussehen könnte. Eure Idee malt ihr im Anschluss in der Werkstatt auf eine richtige Leinwand.
Kosten: 10,50 € plus Material 2,- €
Alter: ab 8 Jahren
Ort: Museum Ludwig, Bischofsgartenstr. 1, 50667 Köln, Tel. 0221 – 221-261 65
Infos und Anmeldung: Museumsdienst unter service.museumsdienst@stadt.koeln.de

 

Ferienspaß im Zirkuszelt
Für den Kinder-Ferien-Spaß baut das evangelische Jugendpfarramt auf den Gelände im Kartäuserwall in großes Zirkustzelt auf. Ob Zaubern oder Seiltanz, Bogenschießen oder Jonglage – da ist bestimmt für jeden was dabei. Zudem wird es zusätzlich zwei Bastel-Workshops geben, in denen unter anderem mit Schablonendruck gearbeitet wird. Auch im Zirkus werden neue Workshops angeboten.
Datum: 23. – 26. Oktober von 10 bis 16 Uhr
Alter: von 8 bis 12 Jahre
Kosten 3 Euro pP
Ort: Gelände des Jugendpfarramt, Kartäuserwall 24b, 50678 Köln
Anmeldung: www.jupf.de/kinderferienspass/

Zirkusferien im ZAK
Wolltest du schon immer mal auf dem Drahtseil laufen, jonglieren und akrobatische Kunststücke lernen? Dann bist du in den Ferienprogrammen des ZAK genau richtig. Hier kannst du eine Woche lang Zirkusluft schnuppern und wie eine richtige Artistin bzw. ein richtiger Artist trainieren. Auch wenn du schon einen Zirkuskurs besucht hast, gibt es garantiert viel Neues zu lernen. Mit einer Abschlusspräsentation im Zirkuszelt enden unsere Ferienprogramme. Hierzu darfst du gerne deine Familie, Freundinnen und Freunde einladen. (Beginn der Abschlusspräsentation 14:30 Uhr)
Unterrichtet werden folgende Disziplinen: Luftakrobatik ( Vertikaltuch und Trapez), Balancierkünste (Kugel, Tonne, RolaBola und Drahtseil), Jonglage (Teller, Tücher, Diabolo und Flowersticks) sowie Bodenakrobatik: Mitzubringen sind: Sportkleidung, Schläppchen (falls vorhanden), Frühstücksnack
Termin: 23. – 27. Oktober (täglich von 9 bis 16 Uhr, Betreuung ab 8:30 Uhr)
Kosten: inklusive Mittagessen 185 Euro (erm. 165 Euro) pro Person
Alter: 6 bis 12 Jahre
Anmeldung: www.zak-koeln.com/

Rhythm’n Style – Breakdance
Egal ob Du Anfänger/in bist oder Dein Können ausbauen willst, dieser Workshop richtet sich an alle, die sich gerne zu Chartbreakern und eigenwilligen Beats bewegen. Breakdance ist mehr als nur ein Trend. Energiegeladene Moves, heiße Rhythmen und ausdrucksstarke Isolationen von Armen und Beinen stehen auf dem Programm.
An den vier Workshoptagen wird der Breaker und Choreograph Jörg Thielen neben der Erarbeitung einer sauberen Technik mitreißende Tanzsequenzen vorstellen, die am Ende in einer Schlussperformance präsentiert wird.
Leitung: Jörg Thielen
Alter: ab 8 Jahren
Termin: 23.10. – 26.10.2017
16:30 – 18:00 Uhr (Anfänger) / 18:00 – 19:30 Uhr (mit Vorkenntnissen)
Kosten: 30,- €
Anmeldungen über www.jazzhausschule.de oder das Büro der Jazzhausschule.

 

Sport – Bouldern in der Südstadt
Die kleine, hübsche Boulderhalle gibt es bereits seit einigen Jahren in der Südstadt. Dort warten feine Boulderwände in verschiedenen Schwierigkeitsgraden und in einer entspannten Atmosphäre auf Euch.  Seit einiger Zeit gibt es jetzt auch für die Boulderstarter immer freitags einen Einsteigerkurs (ab 12 Jahr, 19 Uhr).
Die Boulderhalle ist in den Ferien von 11:00 bis 22:30 Uhr (Montag bis Sonntag) geöffnet.
K11 | Bouldern in der Südstadt
Ort:  Kyllstrasse 11
Weitere Infos: www.K11-koeln.de

Dein Sommerferien-Fußballcamp in Köln
In diesen Fußball – Feriencamps dürfen Kinder noch Kinder sein. Hier werden Techniken gelernt, die Lauffreudigkeit gefördert und die Koordination geschult. All dies geschieht, in unseren Feriencamps, mit viel Geduld und Motivation für die Kinder, durch ein erfahrenes gut ausgebildetes Trainerteam. Dazu gehören Ex-Profi – Fußballer, DFB – lizensierte Trainerinnen und Trainer, Sporthochschulabsolventinnenen und Absolventen, sowie weiteres engagiertes Betreuungspersonal.
Alter: ab 6 Jahren
Datum:  23. – 27. Oktober
Ort: Bezirkssportanlage Köln-Nippes Merheimer Straße 265. 50733 Köln
Kosten: 159,00 € inkl. Vollverpflegung, Essen, Obst, Getränke, Preise u.v.m.
Anmeldung: www.ferien-fussballcamps.de

1. FC Köln Fußballschule Heinz Flohe
Die 1. FC Köln Fußballschule Heinz Flohe bietet fußballbegeisterten Kindern der Jahrgänge 2000 bis 2009 in beiden Ferienwochen jeweils viertägige Camps am Rheinenergie-Stadion an.
Datum: 1. Camp: 23.-26.10.2017,  2. Camp: 30.10.-3.11.2017 (nicht am 1.11.)  jeweils von 9.30 bis 15.30h
Alter: ab 8 Jahren
Kosten: 199 €
Anmeldung: fc.de/fc-info/club/jugendfoerderung/fussballschule/

Sportfreizeit im Kölner Jugendpark
In der ersten Herbstferienwoche können Kinder und Jugendliche mit verschiedenen Sport- und Aktionsangeboten im Kölner Jugendpark zwischen 10 und 17 Uhr dem Wetter trotzen. Auf dem Programm stehen: Inlineskating, Basketball, Street Soccer, Kegeln, Teamspiele, BMX, Scooter und ein Tagesausflug. Anmeldung ist erforderlich
Datum: 23.-27.10.2017
Alter: zwischen 9 und 13 Jahren
Kosten: 80 Euro bzw. 90 Euro inkl. Betreuung ab 7.30 Uhr (Bezuschussung über Bildungspaket möglich)
Kontakt: www.koelner-jugendpark.de

English Adventure Autumn Camp: Robin Hood at Sürther Sherwood Forest
Eine Woche lang dreht sich bei HighFive alles um das Leben als Abenteurer und Kämpfer für Gerechtigkeit. Und was gehört alles dazu? Na klar, erstmal die richtige Ausrüstung.  Da heißt es „make your own arrow and bow!“ und jeder baut seinen eigenen Langbogen wie Robin Hood ihn hatte und einen Pfeil dazu und nehmt es anschließend mit nach hause. Wir trainieren das Bogenschießen, drehen Seile, bauen ein Lager mit Campfire, erlernen die wichtigsten Knoten und streifen durch den “Sürther Sherwood Forest” auf der Suche nach Abenteuern. Dabei müssen wir allerhand knifflige Aufgaben lösen und lernen fast ganz nebenbei viele neue englische Wörter, Ausdrucksweisen und Sprechsicherheit.
Alter: 6 bis 9 Jahre
Datum: 23. – 27. Oktober – täglich von 8:30 – 16 Uhr
Ort: HighFive – Anders Sprachen Lernen, Falderstraße 31, 50999 Köln Sürth
Kosten, 299,- Euro inkl. Verpflegung und Material – Ermäßigung für Frühbucher, Geschwisterkinder, HighFive Mitglieder und Alleinerziehende
Anmeldung hier.

Englischferien in Köln im Jugendzentrum Tower am Hansaring
So werden Ferien zum echten Spracherlebnis! Kinder und Jugendliche tauchen komplett in eine Fremdsprache ein und merken, dass das Lernen richtig Freude macht. Eine garantiert unvergessliche Woche bei uns in der Sprachschule! Die muttersprachlichen Trainer begeistern und motivieren. Sie führen in spannenden Projekten und Workshops aktiv an die Fremdsprache heran – nach dem Motto „Learning by Doing“. Dazu gibt es Sprach- und Abenteuerspiele im angrenzenden Klingelpützpark.
Datum: 30.10. bis 3. November von 9 bis 17 Uhr
Alter: 7 bis 13 Jahre
Kosten: 250 Euro
Anmeldung: www.berlitz.de/de/termine/?campid=157

Musik produzieren am Tablet
Am (Android-)Tablet habt ihr die Möglichkeit, mit das MAGIX Music Maker-App ganz mühelos ein eigenes Musikstück zu erstellen. Ob Schlagzeug, Bass, Gitarre, Klavier oder Beatbox-Loops – ihr klickt euch durch die Sounddateien und kombiniert munter drauf los. Ganz ohne musikalische Vorkenntnisse stellt ihr so einen Song zusammen, der klingt wie von einer Band gespielt. Wenn ihr Lust habt, könnt ihr auch eigene Texte schreiben und zu eurer Musik singen oder rappen. Keine Vorkenntnisse nötig.
Datum: Do, 26.10.2017, 09:00-13:00 Uhr und Fr, 27.10.2017, 09:00-13:00 Uhr
Alter: 10-13 Jahre
Workshopnummer: HF-K1-405
Kosten: 44 €
Ort: sk stiftung jugend und medien, der Sparkasse KölnBonn, Im Mediapark 7, 50670 Köln
Anmeldung hier.

Workshop C++ Aufbau
Für alle, die bereits einen C++ Workshop besucht haben und weiter programmieren wollen, bieten wir diesen Workshop für Fortgeschrittene an. Ihr steigt dabei in die objektorientierte Programmierung ein und erfahrt u.a., wofür Strukturen und Klassen hilfreich sein können, wie Zugriffsrechte gesetzt werden oder was Polymorphie bedeutet. Voraussetzungen: Teilnahme am C++ Workshop oder entsprechende Kenntnisse
Datum: Mo, 23.10.2017, 14:00-18:00 Uhr
Di, 24.10.2017, 14:00-18:00 Uhr
Mi, 25.10.2017, 14:00-18:00 Uhr
Do, 26.10.2017, 14:00-18:00 Uhr
Fr, 27.10.2017, 14:00-18:00 Uhr
Alter: 13-16 Jahre
Workshopnummer: HF-K2-310
Kosten: 110 €
Anmeldung hier.

Natur und Umwelt – Sonnenbeobachtung mit dem Teleskop
Die Volkssternwarte hat ein tolles Wochenend-Angebot: „Sonne Rut-Wiess“ oder Sterngucken auch am Tag!  Wie schön, dass der nächste Stern – unsere Sonne – in „nur“ 150 Millionen Kilometern Entfernung direkt vor unserer „Haustür“ liegt! Zweimal im Monat wird bei klarem Himmel mit dem von starken Spezialfiltern geschützten Teleskop das turbulente Sonnenwetter beobachtet. Eine wirklich „heisse“ Live-Show! Diese Veranstaltung findet nur bei klarem Himmel statt!
Alter: ab 10 Jahren.
Datum: Samstag, 28.10.2017 oder Sonntag, 29.10. von 11.00 Uhr – 12.00 Uhr
Ort: Volkssternwarte (Schiller-Gymnasium), Nikolausstr. 55,  50937 Köln

Maker Kids: Programmiere den humanoiden NAO-Roboter
In der Stadtbibliothek am Neumarkt wird dieser kostenfreie Programmier-Workshop angeboten. Und das nicht nur für Nerds!
Alter: Kinder von 9 bis 12 Jahren.
Datum: Dienstag, 24.10.2017, 14.00 Uhr – 18.00 Uhr
Kosten: Eintritt frei!
Zentralbibliothek Köln, Josef-Haubrich-Hof 1,  50676 Köln
Anmeldung erforderlich unter www.stbib-koeln.de/makerkids

 

Von der Kakaobohne zur Tafelschokolade – Familienführung mit Verkostung
Bei einer Führung durch die Ausstellung verfolgt ihr gemeinsam mit euren Eltern den spannenden Entstehungsweg der Schokolade. Vom Tropenhaus mit seinen echten Kakaobäumen führt euch unser Rundgang in die Schoko-Schule. Dort dürft ihr das Fruchtfleisch frischer Kakaofrüchte und geröstete Kakaobohnen probieren. Außerdem stehen verschiedene Zutaten, Gewürze und Vorprodukte der Schokolade bereit. Hier ist riechen, anfassen und schmecken ausdrücklich erwünscht. Anschließend wird die Schokoladenfabrik des Museums besucht. Den Abschluss der Führung bildet eine kleine Schokoladenverkostung.
Datum: Samstag, 28.10.2017, 14.30 Uhr
Alter. für Kinder ab 8 Jahren
Kosten € 6,50 plus Eintritt
Ort: Schokoladenmuseum, Am Schokoladenmuseum 1a, 50678 Köln

 

Eine sportliche Zeitreise zum Mitmachen – Deutsches Sport- und Olympia-Museum
Eine sportliche Zeitreise, die im antiken Athen beginnt und im Jetzt endet.
Das Sport- und Olympiamuseum bietet eine Führung für sportinteressierte Menschen und die ganze Familie an. Kinder sind herzlich eingeladen, Sport außerhalb des Schul- und Vereinssport neu zu entdecken. Durch Zuhören oder durch Mitmachen gibt Interessantes aus den verschiedenen sportlichen Epochen zu erfahren, z. B. bei antikem Weitsprung mit Sprunggewichten, einem Reaktionstest oder Boxen. Im Anschluss an die Führungen besteht die Möglichkeit auf eigene Faust noch einmal durch die Ausstellung zu gehen oder auf dem Museumsdach vor der spektakulären Rheinkulisse Sport zu machen.
Datum: Samstag, 28.10.2017, 14.30 Uhr
Kosten € 13,-/9,-/Familien € 34,-
Alter: ab 6 Jahren
Ort: Deutsches Sport & Olympia Museum, Im Zollhafen 1, 50678 Köln

Ferien im Kölner Zoo
Bis 5. November lädt der Kölner Zoo unter dem Motto „Zoo aktiv“ zu einem bunten Programm rund um die Tiere aller Kontinente ein. Über den gesamten Ferienzeitraum haben Kinder und ihre Eltern die Möglichkeit, spontan und ohne Anmeldung an dem offenen Ferienprogramm teilzunehmen. Hier werden Rallyes für verschiedenen Altersstufen und Interessen ausgegeben, außerdem findet täglich um 11.30 Uhr eine Safari-Tour zu unterschiedlichen Themen statt.
Treffpunkt hinter dem Haupteingang.
Alter: ab 6 Jahre
Kosten:  Nur Eintritt
Ort: Kölner Zoo, Riehler Str. 173, 50735 Köln
www.koelnerzoo.de

Entdeckungstouren im Odysseum
In beiden Herbstferienwochen gibt es viel Zeit für Entdeckungen und Abenteuer im Odysseum: Das Weltall erforschen, das Wesen von Feuer anhand verblüffender Experimente erleben und in der Rolle eines Paläontologen alles über die Zeit der Dinosaurier erfahren oder auf eigene Faust auf Entdeckungstour durch das Odysseum gehen.
Alter: 6-8 Jahre und 9-11 Jahre (Aufsicht: geschultes Odysseum-Personal)
Datum: 23.-27.10.2017 und 30.10.-03.11.2017, jeweils Mo. – Fr. von 9 Uhr bis 16 Uhr
Kosten: 159 Euro pro Woche inkl. Mittagessen, Wasser, Obst-Snack
Anmeldung: www.odysseum.de

Museum – Kinder-Sprechstunde im EL-DE-Haus Köln
Warum ist Adolf Hitler an die Macht gekommen? Konnte er die Juden nicht leiden oder warum wurden sie verfolgt? Warum haben sich so wenige Menschen gewehrt? Viele Fragen stellen sich, wenn ihr etwas von der Hitler-Zeit gehört oder gesehen haben. In dieser Stunde können Kinder ihre Fragen loswerden. Dabei werden einzelne Räume in der Dauerausstellung „Köln im Nationalsozialismus“ zu Rate gezogen, aber es gibt auch Bilder, Bücher, Hörspiele, die weiterhelfen können. Dieses Angebot richtet sich an Kinder von 8 bis 12 Jahren, aber falls ein jüngeres Kind hier schon Fragen hat, kann es gerne teilnehmen. Wenn die Eltern ihre Kinder begleiten, möchten sie sich in dieser Stunde selbst zurückzuhalten und den Raum den Kindern zu überlassen. Die Gedenkstätte Gestapogefängnis ist ausdrücklich ausgenommen, da sie einer eigenen Einführung bedarf.
Datum: Mittwoch, 25.10.2017, 15.00 Uhr
Alter: Familienführung für Kinder 8 bis 12 Jahren
Kosten: Nur Eintritt!
Anmeldung unter barbara.kirschbaum@stadt-koeln.de
Ort: NS-Dokumentationszentrum (EL-DE-Haus),  Appellhofplatz 23-25

Der Kölner Dom für Spürnasen
Den Dom spielerisch erschließen, etwas über seine Entstehung erfahren, Bilder und Symbole „lesen“ lernen und packende Geschichten hören – das können Kinder bei diesen Familienführungen mit ihren Eltern oder Großeltern. Die Führungen dauern ca. 1 Stunde, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Auf der Suche nach dem Geheimnis des Doms
Wie Detektive können Kinder am und im Dom dem Geheimnis des Doms auf die Spur kommen, um am Ende gemeinsam „hinter die Dinge“ zu kommen, die es im Dom zu sehen gibt.
Alter: Kinder von 6 bis 12 Jahren mit Begleitung
Datum: 15. Oktober 2017 14:30 Uhr  
Kosten Kinder € 4,00   Erwachsene  € 6,00  
Ort: DOMFORUM, Domkloster 3, 50667 Köln
Anmeldung: nicht erforderlich

Führung – Von Dombaumeistern, Zirkeln und Wölfen
Der Dom war im Mittelalter eine richtige Großbaustelle, auf der ohne moderne Maschinen aber mit raffinierten Mitteln gebaut wurde. Bei dieser Domführung für Pänz gibt es spannendes zu entdecken.
Alter: Kinder von 6 bis 12 Jahren mit Begleitung
Datum: Donnerstag, 26.10.2017, 14.30 Uhr
Kosten € 8,-/6,-/Familien € 16,-
Ort: DOMFORUM, Domkloster 3, 50667 Köln
Anmeldung: nicht erforderlich

Drachen, Ritter, edle Frauen
Im Dom tummeln sich allerlei merkwürdige Gestalten, die den Betrachter in die Welt des Mittelalters zurückversetzen. Dabei handelt es sich zumeist um Personen, die in der Bibel vorkommen oder als Heilige verehrt werden.
Alter: Kinder von 6 bis 12 Jahren mit Begleitung
Datum: 31. Oktober 2017 14:30 Uhr  
Kosten: Kinder  € 4,00   Erwachsene  € 6,00  
Ort: DOMFORUM, Domkloster 3, 50667 Köln
Anmeldung: nicht erforderlich
 

Text: Antje Kosubek

Artikel kommentieren

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an kontaktnoSpam@meinesuedstadt.de widerrufen.

Meine Südstadt Partner

Alle Partner

Meine Südstadt Service


Parkstadt Süd

Exklusiv! Rahmenplan für Parkstadt Süd: Vom Laster vor unsere Füße gefallen

Parkstadt Süd: Besonderes Vorkausfrecht für die Stadt

Ruhe sanft, Parkstadt Süd

Aufgeschnappt

Demo auf dem Chlodwigplatz – Stau auf der Bonner Straße

Hobby-Fotografen gesucht

Südstadt-Lobby jetzt Bürgerverein

Verwendet den Hashtag #meinesüdstadt auf Instagram und teilt Eure Erlebnisse hier.