Aufgeschnappt: Das Licht geht wieder an – Neustart in der Leuchte am 17. Dezember +++ Weihnachtsbeleuchtung strahlt mit dem Baum vor St. Severin um die Wette +++ Karussell und Glühen für bessere Welt – Unsere Weihnachtsmärkte sind eröffnet +++ Sofia Papazoglou in der Lutherkirche +++ Licht aus in der Leuchte +++

Kategorieübersicht

Branchenbuch: Kindergärten


Kindergarten in Köln-Südstadt: Kinderbetreuung in der Rheinmetropole   

In Kindergärten in der Kölner Südstadt finden Sie eine ausgezeichnete Betreuung für Ihren Nachwuchs. Während Sie auf der Arbeit sind, ist Ihr Kind in einem Südstadt-Kindergarten in guten Händen. Die Aufsicht und Betreuung erfolgt in der Regel durch pädagogisches und geschultes Personal. Dementsprechend sind Kindergärten in der Südstadt oftmals städtisch oder von kirchlichen Einrichtungen.

Zusätzlich gibt es auch mehrere private Kitas in Köln, die speziell für flexible Eltern von Vorteil sind. Wählen Sie in Kindergärten in der Kölner Südstadt zwischen Halbtags- oder Ganztagsbetreuung. So haben Sie die Möglichkeit, den Spagat zwischen Job und Familie zu meistern!

Kindergärten in der Kölner Südstadt: Hier werden Kleine ganz groß!         

In Südstadt-Kindergärten umfasst die Betreuung der Kinder häufig die Bereiche:

  • Spiel
  • Bewegung
  • Lernen

Die Altersklassen bei der Kinderbetreuung liegen üblicherweise zwischen zwei und sechs Jahren. Mittlerweile gibt es Kindergärten in der Kölner Südstadt, die bereits Kleinkinder ab einem halben Jahr aufnehmen. Das Betreuungsangebot besteht üblicherweise aus Lern- und Bewegungsspielen, sowohl drinnen und draußen auf dem meist eigenen Spielplatz. Bei der Anmeldung im Kindergarten Köln erfahren Sie zudem, ob Mittagsschlafplätze und Essensangebote verfügbar sind.

Was bieten mir Südstadt-Kindergärten?

Die Betreuung Ihres Nachwuchses in einem Kindergarten in der Kölner Südstadt ist wichtig für die Entwicklung des Kindes. Hier knüpft Ihr Kind soziale Kontakte zu Gleichaltrigen. Des Weiteren lernt Ihr Kind, wie es sich alleine oder in der Gruppe beschäftigen kann. Aber auch der richtige Umgang mit Konflikten mit anderen Kindern wird in einem Kindergarten in der Kölner Südstadt vermittelt. So wird Ihr Nachwuchs frühzeitig auf die Schule vorbereitet.

Private Kita Köln: mehr Flexibilität für Eltern   

Eine private Kita in Köln-Südstadt bietet oftmals mehr Flexibilität für Eltern. Die Kinderbetreuung ist häufig schon ab dem Säuglingsalter möglich. Die Kosten für eine private Kinderbetreuung sind allerdings meist etwas höher als in einem städtischen Südstadt-Kindergarten.