Aufgeschnappt: Demo auf dem Chlodwigplatz – Stau auf der Bonner Straße +++ Hobby-Fotografen gesucht +++ Südstadt-Lobby jetzt Bürgerverein +++ Bisschen Wasser für viel Schatten +++ Keine Scheu vor guter Küche – Pottkind eröffnet am 24. Juli +++

Kategorieübersicht

Branchenbuch: Filmproduktion


Filmproduktion in Köln – Unterhaltung, Bildung und Werbung

Beim Begriff Filmproduktion denken Sie bestimmt auch als Erstes an einen Fernsehfilm oder eine Serie. Damit haben Sie auch nicht Unrecht, denn viele Filmproduktionen erstellen Unterhaltungsprogramme für Film und Fernsehen. Doch das ist längst nicht alles. Eine Filmproduktion kann viel mehr leisten und sogar zum wertvollen Partner in Marketingangelegenheiten werden.

Was eine Filmproduktion in Köln bietet

Zunächst einmal handelt es sich ganz allgemein um ein Unternehmen, das sich um die Realisation von Filmen jeglicher Art kümmern. Diese Realisation läuft in verschiedenen Phasen ab:

  1. Während der Projektentwicklung wird das Drehbuch geschrieben, das Budget wird bestimmt und es wird ein Team aus Kameramännern, Regisseuren, Produzenten, Redakteuren, Cuttern, Assistenten und mehr zusammengestellt.
  2. Während der Vorproduktion werden beispielsweise die Kostüme entworfen, es wird ein Drehplan erstellt und die Locations werden gesucht.
  3. Unter den Dreharbeiten kann sich jeder etwas vorstellen: Im Filmstudio oder an anderen Drehorten werden die verschiedenen Szenen gedreht, die dann in der Postproduktion geschnitten und bearbeitet und zu einem Film zusammengefügt werden.

Bei dem Film kann es sich um einen Kino- oder Fernsehfilm, einen Dokumentarfilm, einen Werbefilm, PR-Film oder Imagefilm handeln.

Gut unterhalten mit einer Filmproduktion in Köln

Viele Filmproduktionen in Köln haben sich auf Filme für Kino, Fernsehen oder Serien spezialisiert und produzieren die vielen unterhaltsamen Formate, die wir jeden Tag im Fernsehen genießen oder im Kino sehen können. Es gibt aber auch Unternehmen, die hauptsächlich Dokumentarfilme drehen. Das können zum Beispiel Tier- oder Naturdokumentationen sein, die in der Regel sehr aufwändig produziert und langwierig aber dann am Ende sehr lehrreich sind.

Werbefilmproduktion in Köln – Filme im Auftrag von Unternehmen

Eine andere Seite der Filmproduktion, an die viele nicht als Erstes denken, ist die Produktion von Filmen für die Unternehmenskommunikation von Firmen. Ein weites Spektrum ist beispielsweise die Produktion von Werbeclips, die dann im Fernsehen oder Kino laufen und einzelne Produkte oder ganze Unternehmen bewerben.

  • Imagefilm: Mit einem Imagefilm können Unternehmen sich selbst richtig in Szene setzen. So ein Film stellt anschaulich dar, was ein Unternehmen ausmacht, was es bietet und wie die Unternehmensphilosophie aussieht. Er kann beispielsweise in die Homepage eingebunden werden oder auch bei einer Präsentation auf Messen oder Kundenevents gezeigt werden. Bei manch einem großen Unternehmen laufen solche Filme auch in der Empfangshalle als Endlosschleife auf großen Bildschirmen.
  • Produktvideos: Eine Filmproduktion in Köln kann aber auch bestimmte Produkte in einem Produktvideo in den Mittelpunkt stellen. So ein Produktvideo ähnelt mehr einem Erklärfilm. Es ist länger und sachlicher gehalten als ein Werbespot und damit gut geeignet, um beispielweise auf einer Messe am Stand gezeigt zu werden.

Messen und andere Veranstaltungen können Sie aber auch in einem Film dokumentieren lassen und diesen Film dann wiederum für PR-Zwecke nutzen.

Bei all diesen Projekten steht Ihnen eine Filmproduktion in Köln von Anfang an zur Seite. Entweder alleine oder in Zusammenarbeit mit einer Marketingagentur bietet die Produktionsfirma vom Konzept über die Dreharbeiten bis hin zum fertig bearbeiteten Video attraktive Produktpakete. Übrigens hilft Ihnen eine Filmproduktion auch gerne bei Live-Übertragungen im Internet, beispielsweise von einer Pressekonferenz oder Messeveranstaltung.