Aufgeschnappt: Kündigung: Atelier Eifelwall 3 muss schließen. +++ Taschenlampenkonzert vor dem Schoko-Museum +++ Neue cambio-Station am Klösterchen +++ Stadtbahn-Querung am Verteiler: Anwohner erreichen Prüfung ihres Vorschlags +++ Tooooooooor! Fan-Reporter bei Fortuna gesucht +++

Kategorieübersicht

Branchenbuch: Weinhändler


Weinhändler in Köln – gute Tropfen und mehr

In der Kölner Südstadt wird Genuss groß geschrieben. Dazu gehört auch ein guter Tropfen Wein. Den können Sie in einem Weinkeller in Köln trinken oder in einer der vielen Kneipen oder Tapas-Bars in der Südstadt. Oder Sie öffnen Ihren Weinkeller zu Hause und laden Freunde auf das eine oder andere Glas ein. Ihr Weinvorrat muss dafür aber erst mal aufgefüllt werden. Bei Weinhändlern in Köln finden Sie immer wieder einen besonderen Tropfen, der das Weinliebhaber-Hätz höherschlagen lässt.

Weiß oder Rot, lieblich oder trocken – Weinhändler in der Kölner Südstadt haben viel zu bieten

Wein ist mehr als nur irgendein alkoholisches Getränk. Wein hat Kultur und steckt voller Geschichte. Schließlich ist er ein Genussmittel mit langer Tradition. Klar, dass Weinhändler in der Kölner Südstadt zahlreich vorhanden sind und Feinschmecker und Kenner voll auf ihre Kosten kommen.

In einem Weinladen in Köln finden Sie eine große Auswahl an Weinen aus verschiedenen Anbaugebieten auf der ganzen Welt. Selbstverständlich können Sie die edlen Tropfen probieren, bevor Sie etwas kaufen. Die Inhaber oder Mitarbeiter beraten Sie auch gerne, wenn es darum geht passende Weine für ein bestimmtes Menü oder einen besonderen Anlass zu finden.

Seminare und Weinproben in einem Weinladen in Köln

Das Probieren ganz verschiedener Weine ist für sich genommen schon eine Wissenschaft und gehört für viele Weinliebhaber einfach dazu. Es erweitert das Weinwissen und schult den Geruchs- und Geschmackssinn. Viele Weinhändler in Köln bieten deshalb ausgiebige Weinproben an. Sie können dort, zusammen mit Freunden, Bekannten oder Kollegen, verschiedene Weine probieren und bekommen meistens auch ein paar Häppchen dazu gereicht.

Wenn Sie Ihr Wissen um eine bestimmte Rebsorte oder eine Anbauregion erweitern möchten, gibt es auch spezielle Weinseminare. Dort dreht sich dann beispielswiese alles um den Riesling, Schaumweine oder Weine aus Spanien. Ein solches Seminar ist selbstverständlich keine trockene Angelegenheit, bei der es nur ums Zuhören geht. Natürlich werden die entsprechenden Weine auch probiert.

Weinhändler in Köln sind Genuss-Experten

Wein ist ein Gaumenschmaus, der nicht für sich allein stehen muss. Ein gutes Essen, ein feiner Käse oder eine herzhafte Pastete gehören einfach dazu. In einer Weinhandlung in der Südstadt finden Sie deshalb auch ein paar ausgesuchte Delikatessen für Feinschmecker.

Einfach mal über den Tellerrand schauen ist etwas, das zum Leben in der Südstadt genauso dazugehört, wie zum Genuss von Wein. Deshalb bietet ein Kölner Weinhändler meistens auch ein paar exquisite Spirituosen, beispielsweise einen feinen Cognac oder Whiskey.