Aufgeschnappt: Das Licht geht wieder an – Neustart in der Leuchte am 17. Dezember +++ Weihnachtsbeleuchtung strahlt mit dem Baum vor St. Severin um die Wette +++ Karussell und Glühen für bessere Welt – Unsere Weihnachtsmärkte sind eröffnet +++ Sofia Papazoglou in der Lutherkirche +++ Licht aus in der Leuchte +++

Kategorieübersicht

Branchenbuch: Reinigung / Wäscherei


Reinigung in der Kölner Südstadt – eine saubere Sache

Wäsche sortieren, waschen, bügeln, zusammenlegen – das alles kostet viel Zeit, die heutzutage kaum jemand hat. Dazu kommt, dass gar nicht jedes Kleidungsstück in die Waschmaschine darf und manche Stoffe schwer sauber zu bekommen sind. Zeit, die Profis einzuschalten!

Was eine Reinigung in der Kölner Südstadt bietet

In Köln sind Reinigung und Wäscherei, wie in den meisten anderen Städten, meistens miteinander verbunden. Sie müssen sich also keine Gedanken darum machen, welche Kleidungstücke eventuell nicht für die normale Wäsche geeignet sind. Sie geben einfach alles ab, was Sie gesäubert haben möchten und die Experten entscheiden dann, was wie am besten bearbeitet wird. Zu den üblichen Services einer Reinigung in der Südstadt gehört:

  • Waschen von verschiedenen Kleidungsstücken mit oder ohne Bügeln
  • Reinigung empfindlicher Materialien
  • Waschen und Mangeln von Bettwäsche

Einige Unternehmen bieten auch folgende Leistungen an:

  • Heißmangel von bereits gewaschener Wäsche
  • Bügelservice für bereits gewaschene Wäsche

Häufig finden Sie auch eine sogenannte Express Textilreinigung in Köln. Das ist eine Schnellreinigung, die Ihre Kleidung in wenigen Stunden reinigt. Das gibt es auch oft bei einer Hemdenreinigung in Köln, bei der Sie Ihre Business-Hemden morgens abgeben und schon in der Mittagspause wieder abholen können.

Der Unterschied zwischen Wäscherei und Reinigung

Eine Wäscherei übernimmt im Prinzip das, was Sie selbst auch zu Hause machen würden: Ihre Wäsche wird nach Farben und Temperaturen sortiert, gewaschen und getrocknet und dann zusammengelegt. Auf Wunsch übernimmt die Wäscherei auch das Bügeln für Sie. Die Wäscheprofis können das allerdings wesentlich schneller, besser und haben außerdem Spezialmaschinen, die die Wäsche extrem schonend behandeln. Ob Blusen oder Hemden, Oberteile, Bettwäsche oder Arbeitskleidung: Alles wird perfekt sauber.

Es gibt allerdings auch Kleidungsstücke, die nicht für die Wäsche geeignet sind. Solche wasserscheuen Stücke würden Farbe oder Form verlieren, wenn man sie waschen würde oder das Material würde komplett unansehnlich. Für solche Wäsche gibt es die chemische Reinigung. Die Textilien werden in Reinigungsautomaten besonders schonend behandelt. Davon betroffen sind häufig Hosen, Kleider oder andere Oberteile von bekannten Designern, aber auch Kostüme oder Hosenanzüge. Auch das Brautkleid erstrahlt auf diese Weise wieder in neuem Glanz und kann an die Tochter oder Schwiegertochter vererbt oder aber verkauft werden.

Mobiler Service bei der Reinigung in der Kölner Südstadt

Viele Menschen sind heute in Ihrem Job so eingespannt, dass Sie kaum Zeit haben, ihre Sachen selbst zur Reinigung zu bringen. Vor allem, wenn diese kurze Öffnungszeiten hat, wird es oft schwierig. Auf dieses Problem gehen viele Anbieter in der Kölner Südstadt inzwischen ein. Sie finden in Köln manch eine Reinigung, die einen Abhol- und Lieferservice bietet. Sie können dann telefonisch, online oder mit einer App einen Abholzeitpunkt bestimmen. Ist die Wäsche fertig, bekommen Sie sie wieder an die Haustür geliefert. Oder, Sie lassen sich die frisch gewaschenen Hemden einfach ins Büro bringen.

Wenn Sie nach einer Reinigung in der Kölner Südstadt suchen, beachten Sie, dass es einige Anbieter gibt, die nur für Unternehmen arbeiten. Sie übernehmen beispielsweise den Wäscheservice für Hotels, die immer viele Handtücher und Bettwäsche zu waschen haben und bieten auch ein Wäsche-Leasing an oder konzentrieren sich auf Arbeitskleidung. So eine Reinigung nimmt manchmal keine Kleidung privater Kunden an.