Raum für Workshops & Ausstellungen in der kölner Südstadt anmieten

Aufgeschnappt: Demo auf dem Chlodwigplatz – Stau auf der Bonner Straße +++ Hobby-Fotografen gesucht +++ Südstadt-Lobby jetzt Bürgerverein +++ Bisschen Wasser für viel Schatten +++ Keine Scheu vor guter Küche – Pottkind eröffnet am 24. Juli +++

Kategorieübersicht

Branchenbuch: Schauspielensembles


Schauspielensembles in der Kölner Südstadt

Shakespeare oder Volkstheater, kleine Komödie oder Puppenspiel – die Vielfalt an Schauspielensembles in Köln und ihrer Arbeiten ist groß. Für jeden Theatergeschmack gibt es ein passendes Ensemble und auch wenn Sie selbst gerne auf der Bühne stehen möchten, finden Sie bestimmt Anschluss. Es gibt nämlich nicht nur professionelle Schauspielensembles.

Was Schauspielensembles in der Kölner Südstadt bieten

Unterhaltung und kulturelle Bildung gleichermaßen – das bieten Kölner Schauspielensembles bei ihren zahlreichen Aufführungen. Durch die Vielfalt der Programme und Darbietungen wird die ohnehin bunte Kölner Kulturszene noch  mehr bereichert. Eingefleischte Theaterfreunde wissen natürlich längst, wie wertvoll diese Ensembles sind. Doch auch wer bisher lieber vor dem Fernseher gesessen hat, findet bestimmt eine Aufführung, nach seinem Geschmack.

Und das Beste: Wie im Fernsehen gibt es jeden Tag ganz unterschiedliche Stücke. Krimis laden zum Miträtseln ein, Kömödien trainieren ordentlich die Lachmuskulatur und Klassiker der Literaturgeschichte tragen zur Bildung bei.

Professionelle Schauspielensembles arbeiten auf hohem Niveau

Für echte Kulturliebhaber sind die vielen Theateraufführungen professioneller Ensembles genau das Richtige. Die ausgebildeten Schauspieler und Regisseure bringen immer wieder neue Interpretationen altbekannter Klassiker auf die Bühne und machen es damit richtig spannend. Doch auch neue Stücke werden, interpretiert von den Profis, zum Leben erweckt.

Hobbyensembles suchen Zuschauer und Mitstreiter

Doch es muss nicht immer der große Theaterabend auf einer professionellen Bühne sein. Gerade auch die Aufführungen von Laien-Theatergruppen haben ihren Reiz. Sie finden häufig in Schulen oder Kulturhäusern statt. Die Garderobe ist zweitrangig. stattdessen stehen die ambitionierten Hobby-Schauspieler und ihre Leistungen im Mittelpunkt. Manch ein vielgesehenes Theaterstück wird durch die ungezwungene Kreativität dieser Ensembles noch einmal ganz neu interpretiert.

Wer selbst einmal die Bretter, die die Welt bedeuten, betreten möchte, kann sich so einem Laienensemble auch gerne anschließen. Voraussetzungen sind echtes Interesse an der Theaterarbeit, die Bereitschaft sich zu engagieren und natürlich viel Spaß am Spiel.