Aufgeschnappt: Köln Süd offen! legt 2019 Verschnaufpause ein +++ Neu: Pazifisches Essen am Ubierring +++ Sankt Severin wird wieder schön. +++ Parkstadt Süd – Bürgerbeteiligungsveranstaltung verschoben +++ Tooooooooor! Fan-Reporter bei Fortuna gesucht +++

Kategorieübersicht

Branchenbuch: Massage Praxis


Massage in Köln: Für Gesundheit und Wohlbefinden!        

Sind Sie von der Arbeit im Büro völlig verspannt? Oder möchten Sie sich einfach nur einmal von Kopf bis Fuß verwöhnen lassen? In einer Praxis für Massagen in der Kölner-Südstadt können Sie entspannen, relaxen, runterkommen und abschalten. Südstadt-Massage-Praxen verwöhnen Sie mit verschiedenen Therapien und Anwendungen. Dazu gehören Entspannungsmassagen, genauso allerdings Gesundheits-Anwendungen für eine bessere Rückenhaltung und Muskulatur. Aus diesem Grund finden Sie Massagen in Köln-Süd günstig in speziellen Massagepraxen oder oftmals auch in Wellnesscentern. Es gibt zusätzlich auch Physiotherapeuten, die Massagen nach ärztlicher Verschreibung durchführen, deren Kosten oftmals die Krankenkassen übernehmen.    

Praxen für Massage in der Südstadt: verschiedene Therapien und Anwendungen      

In Kölner Südstadt-Massage-Praxen haben Sie viele Möglichkeiten zu entspannen. Gleichzeitig können Ihnen Masseure aber auch helfen, Erkrankungen wie beispielsweise Verspannungen oder Verletzungen loszuwerden. In Praxen für Massagen in Köln-Süd umfasst das Leistungsangebot daher häufig verschiedene Therapien und Anwendungen wie:

  • Ganzkörper oder Teilmassage
  • Gesicht- oder Kopfmassage
  • Sportmassage
  • Funktionsmassage
  • Entspannungsmassage
  • Unterwasserdruckstahlmassage
  • Hot Stone Massage
  • Babymassagen
  • und viele mehr

Zusätzlich bieten Kölner Südstadt-Asia-Massage-Praxen spezielle Massageanwendungen an, wie beispielsweise die Thai Massage oder die Klangmassage. Eine Massage ist üblicherweise eine Wohltat für Körper und Geist. Demzufolge gibt es verschiedene Anwendungen, die für unterschiedliche Kunden infrage kommen. Sogar Babys und Kleinkinder können bereits eine Behandlung in einer Praxis für Massagen in der Kölner-Südstadt erhalten.

Was bieten mir Praxen für Massage in Köln?

In Südstadt-Massage-Praxen können Sie sich nicht nur nach einem anstrengenden Tag bei einer Massage verwöhnen lassen. Denn oftmals befinden sich Massage-Praxen in angeschlossenen Wellness- oder Fitnesscentern. So können Sie in Südstadt-Massage-Centern häufig Fitness betreiben oder andere Gesundheitsanwendungen in Anspruch nehmen. Dazu gehören Entspannungsbäder, Entschlackungskuren, Schlammpackungen und mehr.

Es gibt allerdings auch Praxen für Massagen in der Kölner-Südstadt, die sich auf die Gesundheit spezialisiert haben. Dementsprechend werden die Massagen üblicherweise von Physiotherapeuten durchgeführt. Sinn und Zweck bei diesen Behandlungen ist es meist, Sportverletzungen auszukurieren oder Beschwerden an Rücken und Nacken loszuwerden.  Die Kosten für die Anwendungen werden häufig von den Krankenkassen übernommen.

Asia Massage in Köln: Besondere Entspannungstechniken  

Ein Center für Asia Massagen in der Südstadt bietet Ihnen in der Regel besondere Entspannungstechniken an. Thai Massagen oder Klangmassagen sind häufig mit Entspannungsmusik verbunden. Die asiatische Massage gilt für viele als Heilkunst für Körper und Seele. Die Art der Massage und die im Hintergrund laufenden beruhigenden Klänge haben für viele eine ähnlich entspannende Wirkung wie die Meditation. In einem Studio für Asia Massagen in der Südstadt können Sie meist nicht nur entspannen, sondern vollkommen abschalten.